Walter Grämiger

Geburtsdatum: 17.09.1947
Beruf: Werbefotograf/Journalist
Familie: Frau und 2 Töchter 38 und 40 Jahre alt, 2 Enkelinnen
Hobby: Derzeit Angelika, Skifahren, Turnen

Meine Frau Vreni und ich sind beide in Richterswil aufgewachsen und haben 35 Jahre in der Gemeinde Freienbach gewohnt.
Wir waren stets mit einem Motorboot auf dem Zürichsee unterwegs. Unsere Wasserski-Saison begann jeweils schon im Februar.
Von Jugendbeinen an war ich Turner. Zuerst in der Jugendriege, dann bei den Aktiven und jetzt geniesse ich viele fröhliche Stunden in der Männerriege.
Meine berufliche Laufbahn als selbständiger Werbefotograf in Zürich ist mit meiner Pensionierung abgeschlossen worden. Sie war sehr intensiv und abwechslungsreich.
2012 zogen wir vom See ins Klosterdorf wo wir uns sehr wohl fühlen. Mittlerweise haben wir uns sehr gut eingelebt und viele Kontakte knüpfen können.
Als vor gut 2 Jahren das Fahrgastschiff „Angelika“ zum Kauf ausgeschrieben war, begann meine zweite Karriere als Schifffahrtsunternehmer.
Dieser Aufgabe widme ich mich mit ganzem Herzen, weil ich mich unter den Crew-Mitgliedern sehr wohl fühle.
Alle packen an, keine Arbeit ist ihnen zu viel. Das gibt Motivation für die weitere Zukunft und es macht einfach Spass mit der Angelika für die Sihlsee-Schifffahrt unterwegs zu sein.
Soviel Spass, dass ich in diesem Jahr die Schiffsführer-Prüfung ablegen möchte.



Edgar Kälin

Sein Lebenslauf steht noch aus. Eines ist jedoch sicher: Er war bei seiner Geburt dabei.



Christian Ryser

Auch er ist sicher geboren. Sein Lebenslauf wir bald eintreffen.



Christoph Bingisser

Geburtsdatum: 28. Mai 1980
Beruf: Treuhänder
Familie: -
Hobby: Politik, Sport und Familie

In Einsiedeln aufgewachsen und immer noch sehr glücklich im Sihlhochtal. Nebst meinem politischen Nebenamt als Bezirksrat (Schulpräsident) im Winter viel auf den Ski und im Sommer auf dem Velo. Falls noch Zeit bleibt engagiere ich mich auch sonst für den regionalen Sport (Präsident HC Einsiedeln und Sportvereinigung).
Beruflich bin ich seit Ende 2013 selbstständig und Mitinhaber der Bingisser Treuhand AG.
Die MS Angelika hat mich seit Start der «Rettungsaktion» in Ihren Bann gezogen. Als Verantwortlicher für die Finanzen versuche ich der Region so etwas zurückzugeben.



Franz Schönbächler

Geboren in Einsiedeln im Januar 1952. Wohnhaft in Einsiedeln
Besuchte die Grundschulen in Egg und Einsiedeln. Die Lehre als Automechaniker konnte ich in Pfäffikon SZ absolvieren.

Nach der RS war ich in verschiedenen Garagen am Zürichsee tätig. In dieser Zeit lernte ich auf dem Bodensee Segeln und machte die Motorboot-Prüfung.

Als mich die Schifffahrt immer mehr anzog bewarb ich mich bei der Zürichsee –Schifffahrt und konnte über all die Jahre in verschiedenen Stufen vom Matrosen bis zum Schiffsführer die Fahrgastprüfung machen. Es folgten später noch die Zusätze auf dem Walen-und dem Sihlsee.

In den letzten fünf Jahre wahr ich bei verschiedenen Schifffahrtsunternehmen auf dem Zürichsee als Aushilfe tätig.
Auf meine Pensionierung hab ich mich entschlossen der Sihlsee-Schifffahrt als Schiffsführer zu helfen.

Schiff Ahoi



Angela Marty

Geburtsdatum: 25.10.1964
Beruf: Restaurationsfachfrau
Familie: Ehemann, 3 Töchter (26, 24, 22)
Hobbies: tanzen, turnen, wandern, gesellschaftlich aktiv sein

Geboren bin ich in Schwyz, aufgewachsen mit meinen vier jüngeren Geschwistern in Ibach. Meinen jetzigen Beruf erlernte ich im Hotel Wysses Rössli in Schwyz. Meinen Mann heiratete ich am 09.09.1989 in der Sattelegg. Seit Dezember 1990 wohnen wir in Studen in unserm eigenen Heim.

Früher beim Spielen als Verkäuferin wusste ich, dass meine berufliche Zukunft mit Menschen zu tun haben wird. Somit erlernte ich den Beruf als Restaurationsfachfrau sehr gerne. Damals sowie auch heute macht es mir sehr viel Freude in der Gastronomie tätig zu sein.

Auf der MS Angelika bin ich nun seit einigen Jahren, anfangs unter der Leitung von Sepp Marty, jetzt das zweite Jahr als Servicemanagerin mit der Schifffahrtsgesellschaft unter der Leitung von Walter Grämiger. Die Arbeit macht mir total Spass, da ich immer aufgestellte Gäste bedienen darf, die Umgebung bei jeder Fahrt geniessen kann und wir ein aufgestelltes Team sind.



Ruth Bettio

Kleine Lebensgeschichte von Ruth Bettio

Geburtsdatum: 01. September 1953
Beruf: Restaurationsfachfrau
Familie: 3 Kinder im Alter von 45, 31 und 29
Hobbys: Familie, Kochen, Gärtnern, Wandern, Kreuzworträtseln, Tanzen und Geselligkeit

1953 bin ich im Spital Richterswil geboren.
Mit fünf Geschwistern bin ich in Wollerau aufgewachsen und habe dort auch die Schule besucht.
Nach meiner Schulzeit absolvierte ich ein Haushaltsjahr im Restaurant Verenahof in Wollerau.
Das Gastgewerbe hat mir damals schon grosse Freude bereitet, so dass ich mir auch noch heute keinen schöneren Beruf vorstellen könnte.
Durch meine erste, frühzeitige Schwangerschaft war es mir in meinen jungen Jahren nicht möglich eine Lehrstelle auf diesem Fachgebiet zu absolvieren. Ich konnte aber auf grosse Unterstützung meiner Eltern zählen und bereits wenige Wochen nach der Geburt meines ersten Sohnes, wieder ins Berufsleben einsteigen.
Ich arbeitete daraufhin viele Jahre im Restaurant Brauerei in Bäch, wo ich auch meinen Mann und Vater meiner zwei jüngeren Kinder kennengelernt habe.
1978 zog es mich dann zu ihm ins Klosterdorf nach Einsiedeln.
1981 besuchte ich die Wirtefachschule in Schwyz und übernahm zugleich das Restaurant Freihof in Einsiedeln.
Kurz nach unserer Hochzeit 1986 kam dann unser Sohn Elio zur Welt und zwei Jahre später 1988 erblickte dann auch unsere Tochter Fiona das Licht der Welt. Ich genoss diese Zeit als Mutter zweier kleiner Kinder sehr.
Als diese etwas grösser wurden, hatte ich die Möglichkeit wieder ins Gastgewerbe einzusteigen und konnte bis zum heutigen Zeitpunkt diverse Aushilfe-Stellen antreten.
In meiner Freizeit geniesse ich unser Haus am wunderschönen Sihlsee mit Blick auf die herrliche Bergwelt. Mit meiner neuen Herausforderung als Restaurationsfachfrau auf der wunderschönen Angelika , habe ich nun auch einer der schönsten Arbeitsorte.
Ich freue mich sehr über diese neue Aufgabe, welche ich, zusammen mit meiner Crew, mit vollem Elan ausüben werde, damit auch unsere Fahrgäste mit vollster Zufriedenheit von einem schönen Tag auf dem Schiff erzählen können und gerne wieder kommen.



Karin Reiniger

Geburtsdatum: 15.11.1959
Beruf: kaufm. Angestellte
Familie: Sohn Yves 1988 / Tochter Tanja 1993
Hobbys: Singen, Kochen, Konzertbesuche, Lesen, Skifahren

Das Klosterdorf Einsiedeln hatte irgendwie schon immer eine gewisse Anziehungskraft für mich und so habe ich den Schritt gewagt und bin im Januar 2014, nach 30 Jahren wohnen in Adliswil nach Einsiedeln umgezogen.
Ich habe ein wunderschönes zu Hause am Sihlsee gefunden und wenn ich am frühen Morgen erwache, sehe ich als erstes auf den See und die Berge: Das ist doch Lebensqualität.
Ich fühle mich sehr wohl im Klosterdorf und habe viele Menschen kennen- und schätzen gelernt. Ob Sommer oder Winter, das Dorf bietet so viele Möglichkeiten an Unterhaltung wie Musik, Kultur, Sport und unsere Angelika auf dem Sihlsee und ist immer wieder einen Besuch wert, denn wir sind ja auch meistens oberhalb der Nebelgrenze im Winter und geniessen die Sonne

Seit Juni 2017 bin ich für den administrativen Teil des neu gegründeten Angelika Gönner Vereins zuständig. Mit Walter Grämiger habe ich einen tollen Chef an meiner Seite, dessen ganzes Herzblut in der Sihlsee-Schifffahrt steckt und die Arbeit Spass macht.
In der Mitglieder-Crew fühle ich mich sehr wohl und schätze die Motivation und Arbeit eines jeden einzelnen.
Ich freue mich ein Teil dieses Teams zu sein und erwarte mit Freude die kommende Schifffahrt-Saison.